Alle

Konzert

Party

Lesung

Slam

Club

SkyBar

Karatekeller

Backyard

Mär

Apr

Mai

Mo, 27.03.2017
Milburn
Einlass: 19:00 | VVK: 17,20 EUR inkl. Gebühren | TICKETSmiley face | AK: 18€
Manchmal ist das Leben doch gerecht: Nach Veröffentlichung ihres Debuts ›Well Well Well‹ vor über zehn Jahren drohte dem vor acht Jahren aufgelösten Quartett aus Sheffield das typische Schicksal einer ›Band's Band‹: Sie haben einen Sound geprägt, der andere Bands stark beeinflusst hat – die damit dann jedoch erheblich größeren Erfolg hatten, als ihnen selbst je vergönnt war. Aber da Bands wie Arctic Monkeys, The Courteeners und sogar One Direction nicht müde wurden, die Qualitäten von Milburn zu preisen, entdeckte eine neue Generation von Fans den Sound der Band für sich – und dank der sozialen Medien entstand so eine Nachfrage, dass die Band sich wieder zusammenfand.

Nach einer restlos ausverkauften England Tour erscheint im Juni ein neues Milburn Album, das die Band zum Glück auch wieder für einige Shows nach Deutschland führen wird!
Di, 28.03.2017
Black River Delta
präsentiert von 917xfm
Einlass: 20:00 | VVK: 10 EUR | TICKETSmiley face | AK: 12 EUR
Die Vereinigten Staaten von Amerika. Irgendwo in der Prärie im mittleren Westen. Eine staubige Landschaft, geprägt von zu viel Sonne und zu wenig Wasser. Daher kommen Black River Delta.
Könnte man meinen.
Tatsächlich entspricht die Heimat von Erik Jacobs, Erik Nilsson und Pontus Ohlsson dem ziemlichen Gegenteil der John Wayne-Romantik. Die zentralschwedische Idylle beeindruckt eher mit einer üppigen Vegetation und viel Niederschlag. Genau dort haben die drei Männer ihr Debütalbum „Devil On The Loose" aufgenommen, in den Tiefen des schwedischen Permawaldes, wo es mehr Elche als Menschen gibt. Und doch klingt der rauhe Blues von Black River Delta so ehrlich nach wildem Westen wie es nur geht.
Mi, 29.03.2017
Pub Quiz
Einlass: 19:00 | AK: Eintritt frei
Das legendäre Molotow Pub Quiz ist zurück! Endlich gibt es wieder einen Grund auch Mittwochs auszugehen, denn jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat wird geraten und gewußt.
Sensationelle Monatspreise, wie Gästelistenplätze und Freikarten, sowie eisgekühlte Getränke warten auf die Mitspieler. Was ist der Lieblingsdrink von Lemmy? Wer erfand die Einwegzahnbürste? Wie hieß der erste Mann im Weltraum? Diese und viele weitere Fragen erwarten euch, also Lexikon unter'n Arm und los!
Do, 30.03.2017
Birdpen - O´Mighty Vision Tour 2017
präsentiert von Musikblog.de , Byte FM + Melodie & Rhythmus
Einlass: 20:00 | VVK: 16 EUR | TICKETSmiley face | AK: 20 EUR
Mike Bird und Dave Pen – oder kurz: BirdPen – beide auch Teil des Londoner Kollektivs Archive, tüfteln schon seit 2003 an experimentellen Pop-Sounds. Das neue Album „O‘ Mighty Vision“ (2016) ist eine „in Klang gegossene Ohrfeige für all die korrupten und heuchlerischen London-Obrigen“ (Musikblog), offensichtlich befeuert durch den Frust und die Abneigung gegen das politische Chaos in ihrer Heimat.

„Birdpen schreiben Stücke, die man schon beim ersten Hören zu kennen glaubt. Sie verstehen es mit ihrer erfrischenden Präsenz eine große Menschenmenge mitzureißen.“ (BBC) Die Band selbst vergleicht den Sound ihres neuen Albums mit dem Gefühl mit einem Lächeln auf dem Gesicht am Ende der Welt zu stehen und beschreibt weiter: „O’ Mighty Vision klingt wie Talking Heads meets Pink Floyd’s Welcome To The Machine“. BirdPen sind das Paradebeispiel einer DIY Band: Nach wie vor kreieren sie viele ihrer Videos und Artworks selbst, um die Freiheit zu behalten, kompromisslos und direkt ihre eigene, ungefilterte Geschichte ihrer Songs zu visuell zu verstärken: ihr wütender Blick auf eine kontrollierte Welt in welcher Lügen, Angst und blödsinniges Geplänkel uns tagtäglich zwangszugeführt werden.

Im März ist das Duo für sieben Termine in Deutschland unterwegs und ihre Fans können sich auf ein mitreißendes und hypnotisierendes Live-Erlebnis freuen!

Präsentiert vom Musikblog
Der Sky auf Erden
LIVE: Kobito, Naives + Lenki Balboa & Kai Kani
Einlass: 20:00 | VVK: 8 EUR | TICKETSmiley face | AK: 10 EUR
Das Limit kann nur der Sky sein! Nach der fulminanten Geburtstagssause letzte Woche haben wir zwar noch etwas Probleme mit dem Gleichgewicht, trotzdem aber auch schon wieder Bock. Der Pfau ist zurück. Und nein, ihr seid nicht schon wieder betrunken - da sind wirklich drei.
Wer die Mehrzahl von Pfau kennt, darf kommen. Der Rest auch.
Ansonsten alles wie gehabt: Audiolith lädt zu guter Musik ein. Nagut und zu Schnaps.

Wer euch diesmal Pfautastisches auf die Ohren geben wird, erzählen wir euch in Kürze.
Fr, 31.03.2017
Django 3000 - Im Sturm Tour 2017
Support: Grupa-Karl-Marx-Stadt
Einlass: 20:00 | VVK: 18 EUR | TICKETSmiley face | AK: 22 EUR
Django 3000 haben auf ihren Touren die Welt gesehen, aber sie ist ihnen nicht genug! Mit ihrem neuen Album feiern sie die dreckigste und geilste Party zwischen Chiemsee und Polarkreis.

Südkorea, Finnland, Russland und das bayerische Hinterland - so unterschiedlich die Orte, an denen Flo, Jan-Philipp, Kamil und Michi in den letzten Jahren ihre überschäumende Bonaparty gefeiert haben, so vielseitig sind die Erfahrungen, die sie auf ihren Reisen kreuz und quer durch Europa sammeln konnten. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer geworden, auch eine Spur ernster. Aber gleichzeitig noch leidenschaftlicher! Mehr denn je zeigen sich Django 3000 auf ihrem neuen Album als das, was sie immer waren: weltoffene Künstler mit dem Kopf in den Wolken und den Füßen fest auf dem Boden.
Das hört man auch den neuen Songs an, die noch immer gnadenlos nach vorne gehen, in die sich aber auch dunklere, melancholische Töne mischen. Gipsy Disco war gestern – die Djangos von heute rocken über alle musikalischen Grenzen hinweg direkt in Herz und Hüfte. Die Gitarren übernehmen das Ruder, die Geige irrlichtert wehmütig. Es groovt wieder gewaltig im Django-Kosmos. Und doch anders. Deshalb wurde neben Willy Löster auch Produzent Olaf Opal (u.a. The Notwist, Sportfreunde Stiller, Juli) mit ins Studio eingeladen.
Das neue Album geht nicht nur in die Beine, sondern auch unter die Haut. Eine Prise Heavy Metal meint man stellenweise zu hören, einen Hauch von Jazz. Neu sind die Synthesizer, die den erdigen Klangteppich fliegen lassen. Live werden Django 3000 deshalb zu fünft mit Keyboarder die Bühne rocken. Fremdes und Vertrautes fließen also ineinander, so wie es eben ist, wenn man nach einer langen Reise nach Hause kommt: Man ist noch immer der Alte, aber eben nicht mehr derselbe.
Auch in den Geschichten, die sie erzählen, überschreiten Django 3000 lustvoll Grenzen. Sie singen vom Weitermachen in scheinbar ausweglosen Situationen, von kompromisslosen Neuanfängen, von verwilderten Outlaws und wirbeln eine Wolke aus Staub auf, wo immer sie auftauchen. Dabei weht auch sprachlich ein neuer Wind: Um wirklich in allen Ecken der Welt verstanden zu werden, steht neuerdings die Weltsprache Englisch gleichberechtigt neben dem bairischen Heimatdialekt der Band. Aber Aufbruchsstimmung hin oder her - mit einem darf und muss man bei ihnen noch immer rechnen: der dreckigsten, geilsten Party zwischen Chiemsee und Polarkreis
Punk Rock Cocktail FESTIVAL
Robinson Krause, Restmensch, Yard Bomb, Litbarski, Moloch DJs: Starry Eyes + Christoph Smaul
Einlass: 23:00 | AK: 6 EUR
6 Bands - 2 Bühnen - Punk Bands & DJs All Night
FRESH'N'CLEAN
Finest Old School, Modern Hip Hop & R'n'B
mit Reverend Ford und Seer Sam
Punk Rock Cocktail FESTIVAL
Robinson Krause, Restmensch, Yard Bomb, Litbarski, Moloch DJs: Starry Eyes + Christoph Smaul
Einlass: 23:00 | AK: 6 EUR
6 Bands - 2 Bühnen - Punk Bands & DJs die ganze Nacht
  • 27.3.    Milburn
  • 28.3.    Black River Delta
  • 30.3.    Birdpen - O´Mighty Vision Tour 2017
  • 31.3.    Django 3000 - Im Sturm Tour 2017