Alle

Konzert

Party

Lesung

Slam

Club

SkyBar

Karatekeller

Backyard

Apr

Mai

Jun

Do, 25.04.2019
WHEATUS (USA)
Support: FRANK HAMILTON (UK)
präsentiert von Classic Rock, MusikBlog.de, The-Pick.de, tough-mag, whiskey-soda.de
Einlass: 19:00 | VVK: 16 EUR | AK: 20 EUR
Wheatus ist das große musikalische Projekt von Brendan „BBB“ Brown. Er schreibt die Songs, produziert, singt, spielt eine Menge Instrumente ein und veröffentlicht alles auf dem bandeigenen Label Montauk Mantis, statt den Anweisungen irgendwelcher Business-Menschen zu folgen. Das mochte er noch nie. Die Besetzungen wechseln stetig, Verwandte, Freunde und Bekannte werden engagiert, um im Background-Chor zu singen, die Stilrichtungen werden aufs wildeste vermischt. Das hat vielleicht dem kommerziellen Erfolg nicht immer gut getan, künstlerisch war es dafür eine großartige Entscheidung. Wheatus haben ihre Karriere mit einem multi-platinveredelten Welthit begonnen: „Teenage Dirtbag“ ging im Juli 2000 steil durch die Decke. Was soll da noch Größeres kommen, hat sich Brown gedacht und von diesem Moment ab nur noch das gemacht, worauf er Lust hatte. Dazu gehört auch, dass Wheatus das zweite Album „Hand Over Your Loved Ones“ um zwei Songs erweitert und neu abgemischt unter dem Titel „Suck Fony“ ein zweites Mal veröffentlicht haben. Man ahnt, welcher großen Firma da noch einmal eine mitgegeben wurde. Seit einiger Zeit arbeitet Brown an der siebten Studioplatte. Hin und wieder erscheint ein neuer Song, und vielleicht wird das Ganze auch niemals gebündelt veröffentlicht. Vielleicht machen Wheatus demnächst eine hybride Postpunk-Surf-Classic-Rock-EP mit schweren Elektrobeats. Zum Glück weiß niemand, was dem Mastermind Brown als Nächstes einfällt. Das ist das Tolle an dieser außergewöhnlichen Band. Das, und die arschcoolen Shows, die Wheatus in regelmäßigen Abständen abliefern. Im April ist es endlich wieder soweit und für keine andere Band passt die Phrase besser: Man darf wirklich gespannt sein, was da auf einen zukommt.
Fr, 26.04.2019

GARAGEVILLE FESTIVAL - 8th international Hamburg Beat & Garage Punk Festival - Ausverkauft
Live: LAS MUNJITAS DEL FUZZ (ES), OH! GUNQUIT (GB), THE TRIP TAKERS (IT) + KOMMANDO BEAT (DE)
Einlass: 20:00 | VVK: 35 EUR Weekend Tickets
Du hast wahrscheinlich bereits davon gehört : GARAGEVILLE ist eine ungezwungene, sympathische und spaßige Kulturveranstaltung, die jedes Jahr in der wunderschönen Hafenmetropole Hamburg stattfindet. Dieses Mini-Festival bringt hochwertige Underground-Bands für anspruchsvolle Musikliebhaber zusammen. Zwei bis vier Nächte Dauerparty.
GARAGEVILLE AFTERSHOWPARTY
Aftershow Party with the Garageville DJs
Einlass: 23:45 | AK: 5 EUR für beide floors
Garageville DJs:
Beat Becker (The Peach Fuzz Forrest)
Fuzzy Trips (Lost Souls in Garageville)
Gregg Breth (Schliemanns Soundbox)
Organella Wurlee (Moody Monkey Records)
Face B (Shake Appeal/Cologne)
Lutz Räuber (Soundflat Mailorder)
GET DEAD (USA)
Support: SECOND YOUTH (UK)
Einlass: 19:00 | VVK: 13 EUR | TICKETSmiley face | AK: 16 EUR
GET DEAD aus San Francisco sind live ein absolutes Feuerwerk! Sie geben immer 110% und immer die volle Power!
Sie haben viele Touren in Nordamerika, Europa und Japan hinter sich gebracht und eine große Fangemeinde erspielt. Sie haben zwei Alben und eine Single, welche alle von Fat Mike persönlich produziert wurden, auf FAT WRECK CHORDS veröffentlicht.
Ihr einzigartiger Sound und der verrückte Frontmann Sam King machen die Band zu einer unvergleichlichen Combo!
Im Frühjahr 2019 wird es ein neues Album auf FAT geben das euch umhauen wird!
Eine sehr geile Band und sehr geile Leute!
GARAGEVILLE FESTIVAL AFTERSHOWPARTY
DOWN IN THE BASEMENT
presented by Garageville & Cole Slaw Club
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR für beide floors
Rhythm and Blues, Raw Soul, Gospel, Popcorn Tanzmusik
DJs: "the one and only" Baster & Viva la Jonas
TV PARTY
mit VJ WASTED
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR für alle Floors
Am Samstag gibt es eine Auflegung mit Musikvideos GALORE.
Punk, Sixties, Garage und alles was es sonst noch gut sein könnte oder ist oder wird. Ich freue mich.
Sa, 27.04.2019
MUSIK FÜR MENSCHEN
In der Mini Bar | DJ: Mister Ray
Einlass: 19:00 | AK:  Eintritt frei
In deinem Kühlschrank befindet sich außer Licht nichts mehr? Du kommst geschafft von der Arbeit und dich dürstet es nach einem Feierabendbier? Die Molotow „Mini-Bar“ ist die Lösung für fast alle deine Probleme!
Dienstags bis Samstags ab 18 Uhr ist unsere kleine gemütliche Kneipe für dich geöffnet. Kommt rum und überzeugt euch selbst! Wir findens geil!

Motorbooty! - The Rock'n'Roll Dancefloor
DJs: DJ Michi + DJ Starry Eyes
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR für alle Floors
"Ohne das Molotow wäre der Rock in Hamburg längst verloren.", schrieb die VICE jüngst. Daran ist MOTORBOOTY! natürlich nicht ganz unschuldig. Denn seit 2001 halten wir jeden Samstag die Fahne hoch mit dem wahrscheinlich besten Rock'n'Roll Dancefloor der Stadt - Ach, was! - der Welt! Aber was genau macht MOTORBOOTY! denn nun so besonders? Ein MOTORBOOTY!-DJ verzichtet im Gegensatz zu herkömmlichen DJs völlig auf das Abspielen von schlechten und mittelmässigen Songs und spielt stattdessen lieber nur gute Musik, die den Gästen gefällt und nach der sie gerne Tanzen. Ehe die Konkurrenz jetzt denkt: "Ach so geht das, Das machen wir auch!". Nix da, Konzept ist patentiert und funktioniert ausserdem sowieso nur bei uns. Wer es nicht kennt, oder nicht glaubt, überzeuge sich selbst. Jeden Samstag im MOLOTOW!

Zwischen 23 und 0 Uhr gibt es einen 2€ Verzehrgutschein zu jedem Eintritt!

Wir stellen euch regelmäßig die tollsten, neuen Motorbooty!-Songs zusammen. Folgt einfach unserer Liste bei Spotify:
open.spotify.com
Spotify! Molotow Musikclub

PRESS CLUB (AU)
Motorbooty-Live!
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR
Press Club ist die musikalische Verkörperung der Haltung einer Generation, die Vergänglichkeit in jeder Hinsicht erlebt. Rasend und roh, das lang erwartete Debütalbum der Band, Late Teens, wurde selbst produziert, aufgenommen, gemischt und unabhängig veröffentlicht.

Late Teens wurde über sechs Wochen aufgenommen, als Bassist Iain MacRaes Haus in einen temporären Songwriting-Sweatshop verwandelt wurde, in dem die Band die Songs schrieb, die die Trackliste von Late Teens ausmacht. Basierend auf den Erfahrungen ihrer Freunde, nähern sich Late Teens thematisch Vertreibung, Beziehungen, innere Unruhen, Gentrifizierung und Ungleichheit.

Als eine der wirklich unabhängigen Bands Australiens setzen Press Club ihr ungezwungenes, ungezügeltes Toben fort, nachdem die Band 2018 gesehen hatte, wie sie das Land durchquerte und die Smith Street Band bei ihrem Besuch in jedem Staat und jedem Territorium auf einer epischen Tour mit über 30 Terminen unterstützte.
VAN KRAUT
Support: TWISK
RELEASE-KONZERT
Einlass: 19:00 | VVK: 10 EUR | TICKETSmiley face | AK: 12 EUR
"Zäune aus Gold" - ihr neues Album - erscheint am 26. April. Wunderbar nackig und erdig feiern van Kraut darauf die Reduktion aufs Wesentliche. Fast schon ‚stripped to the bone‘, einem Tiny House gleich. Prägnante Gitarren und ein treibendes Schlagzeug tragen die klar formulierten Botschaften. Diese erinnern dabei weniger an die Romantik als vielmehr an die Beklemmung in den kleinen Häuschen. Denn in den neun Songs wird eindringlich und bedrückend ein Elend besungen, das unsere Gesellschaft selbst hervorruft; ein Leiden, das wir hinter „Goldenen Zäunen“ für uns behalten wollen. Sie suchen keine Schuldigen und bieten keine einfachen Lösungen, überspielen nicht mit einer arty, angsty Attitüde. Stattdessen präsentiert sich "Zäune aus Gold" als kantiges Album, das Kraft und Energie in kleine Songs mit Pop-Appeal packt. van Kraut ist das Duo Christoph Kohlhöfer und Tobias Noormann. Kohlhöfer führte einige Jahre das Songwriter-Netzwerk OMAHA records und veröffentlichte bereits unter verschiedenen Pseudonymen DIY-Songs. Kohlhöfers Kompositionen ergänzt Tobias Noormann am Schlagzeug. Er arbeitete bisher unter anderem mit Mint Mind, der Band des Tocotronic-Gitarristen Rick McPhail, Mikroboy und Der Bürgermeister der Nacht.
TWISK sind Martina Lenzin, Mario Schöning und Lennart Thiem aus Hamburg. Die Band zeichnet einen Gegenentwurf zu klassischen Songformen, hier wird Musik in Worte gepackt; nicht umgekehrt. Sie schenken uns virtuoses Songwriting kurz vor der Kapitulation und spielen spröden Minimal-Rock.
Findet Emo
Mit Timo & Matze
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR für alle Floors
Wir schreiben das Jahr 2017.
Vieles ist besser geworden. Spülmaschinentabs, Handyklingeltöne und der Stimmenverlust der FDP sind nur einige Beispiele für die Fortschritte des letzten Jahrzehnts. Eigentlich ein Grund sich zu freuen. Da „die“ sich nun aber lieber Glitzer ins Gesicht schmieren und zu Techno abfeiern, anstatt Kirschohrringe, Würfelketten und karrierte Vans zu tragen, sind wir uns nicht sicher ob wir weinen oder richtig sauer sein sollen.
Wir wünschen uns nichts sehnlicher zurück, als das Jahr 2005. Als wir uns noch täglich tief schwarze Augen schminkten und sich pünktlich zum Monatsende der große Zeh durch den Stoff unserer karrierten Vans Slip-On bohrte, war die Welt noch in Ordnung.
Bands wie Taking Back Sunday, The Used und Dashboard Confessional haben vielleicht weniger gedropped, dafür kam die Musik von Herzen. Wir sagen: „It’s more than music, it’s a hairstyle.“ und holen für euch die alten Hits zurück.
Weil nicht alles im Jahre 2017 schlecht ist, sind Basement, Title Fight und Menzingers auch dabei.
Wir können diese verkorkste Welt nicht retten, doch wie einst eine Gruppe großer Lyriker bemerkte:“Der Kluegere kippt nach!“. Ganz in diesem Sinne laden wir euch am Abend vor dem Tag der Arbeit zu „Bier gegen Bullen und Deutschland“ ein.
Denn „Das ist nur Propaganda der Yuppieschweine, Arbeit hat man besser keine.“.
Mo, 29.04.2019

NOT ON TOUR (IL)
Support: MARCH (NL)
Growing Pains Tour
Not On Tour präsentieren ihr neues Album Growing Pains
Einlass: 19:00 | VVK: 13 | TICKETSmiley face | AK: 16
Not On Tour wurde eigentlich als Spaßprojekt gegründet. Als alle Freunde im Sommer 2008 mit ihren Bands auf Tour gingen, machten es sich die Tel-Aviver zur Aufgabe, selbst eine Band zu gründen. Blitzschnell wurden Songs geschrieben und Shows gebucht, um sich selbst und die Zurückgeblieben zu bespaßen, die ebenfalls “not on tour” waren.
Blöderweise waren die zusammengewürfelten Songs garnicht mal so schlecht, die Shows liefen viel zu gut und irgendwie wollte man nach dem Sommer dann doch nicht so richtig aufhören. Zehn Jahre später gibt es Not On Tour immer noch und die Band ist, gegensätzlich zum Bandnamen, ständig unterwegs.

Seit 2014 waren die Vier in Japan mit Strung Out und A Wilhelm Scream auf Tour, flogen nach Russland für Shows mit Satanic Surfers und Useless ID und spielten zwei Shows in Istanbul. In Europa touren sie mehrmals pro Jahr, auch als Support für Bands wie Descendents, Feine Sahne Fischfilet, Lagwagon, Pennywise, No Fun At All, Good Riddance und Face To Face und im Line-up von größeren internationalen Punk Festivals, wie Punk Rock Holiday, Xtreme Fest, Brakrock und Groezrock.

Not On Tour spielen melodischen, schnellen Punk Rock mit Ohrwurmgarantie. Die Band ist für ihre intensiven Shows bekannt, bewaffnet mit Liedern, die selten über 90 Sekunden lang sind. Die Thematik der Songs ist vielschichtig: Von den täglichen Herrausforderungen der modernen Welt, über Politik, Liebe und Herzschmerz und dem ein- oder anderem Fun Punk Hit ist alles dabei, gepaart mit einem rohen, positiven Sound. Die eingängigen Melodien warden besonders durch den beeindruckenden, weiblichen Frontgesang hervorgehoben.
Der ist mal wütend, mal gefühlvoll aber immer das tragende Herzstück der Songs. Ein schnelles, treibendes Schlagzeug und voluminöse Harmonien in den Backings verwandeln die Songs in Punk Rock Hymnen.

“Growing Pains” ist das vierte Studioalbum der Band und wurde von Ishay Berger von Useless ID produziert. Die LP wird im Frühling 2019 veröffentlicht.
Di, 30.04.2019
BALLERN!
TANZ IN DEN MAI
Indie, Punk, HipHop, Pop, Hits
Einlass: 23:00 | AK: 6 EUR für alle Floors
Hamburgs liebstes Label Delikatess Tonträger hat sich aufgelöst und damit ist auch die Delikatess Disko nur noch Geschichte.
Aber ihre besten Dj's Jan&Jan bleiben an den Decks und präsentieren euch ab jetzt regelmäßig ihre neue Partyreihe.
Ballern!
Alles bleibt beim alten nur der Name ändert sich.
Vinyl, Gitarre, Beats, Hits, Schwitzen, Tanzen, Saufi Saufi.
Der BALLERNmann für Brillenträger.
Be there or be square!
Punk Rock Cocktail Party
TANZ IN DEN MAI
DJ Starry Eyes
Einlass: 23:00 | AK: 5 EUR für alle Floors
Zu dem Konzerte von The Franklys gibt es noch die Punk Rock Cocktail Party. DJ Starry Eyes präsentiert seine Auswahl an Punk und Wave Stücken
THE FRANKLYS (UK)
Support: TAPE SHAPES (DE)
TANZ IN DEN MAI
Punk Rock Cocktail
Einlass: 23:00 | AK: 6 für alle Floors
Drawn to the raw and engaging indie rock scene emerging from the UK, Swedish Jen Ahlkvist and Fanny Broberg packed up themselves and their guitars to go to London intent on carving out a new vital sound. After crossing paths with bassist Zoe Biggs and drummer Lexi Clark, The Franklys were formed with a determination for creating energetic and powerful garage rock.
Wasting no time, the band threw themselves into relentless touring, extending their reach across the UK, Europe and America. After performances at Isle of Wight and Download festivals, they completed the circuit of O2 venues in the UK opening up for Airbourne. The Franklys went on to feature in an Apple Music advert, exclusively aired during The Brit Awards 2017, and released their debut album 'Are You Listening?' later that same year. The release of their single 'Castaway' from the album was described as 'the best thing they've done to date' by Steve Lamacq of BBC 6 Music.
The band have built a reputation in London and beyond as a 'must see' live band, combining dark and heavy riffs with frenetic and dynamic on stage performances.
2018 saw The Franklys complete four European tours alongside various UK dates, and record a new EP due for release in early 2019.

Tape Shapes
Mit einer Mischung aus Grunge und Crossover-Elementen schaffen die Tape Shapes kraftvolle Songs die im Ohr bleiben. Auf der Bühne verschmelzen treibende Beats, kantige Riffs, und der Gesang zu einer energiegeladenen Performance.

Zu dem Konzert gibt es noch die Punk Rock Cocktail Party mit DJ Starry Eyes
MOTORBOOTY! - Der Rock'n'Roll Dancefloor
TANZ IN DEN MAI
DJs: DJ Rolle Ratt + DJ Jet Boy
Einlass: 23:00 | AK: 6 EUR für alle Floors
"Ohne das Molotow wäre der Rock in Hamburg längst verloren.", schrieb die VICE jüngst. Daran ist MOTORBOOTY! natürlich nicht ganz unschuldig. Denn seit 2001 halten wir jeden Samstag die Fahne hoch mit dem wahrscheinlich besten Rock'n'Roll Dancefloor der Stadt - Ach, was! - der Welt! Aber was genau macht MOTORBOOTY! denn nun so besonders? Ein MOTORBOOTY!-DJ verzichtet im Gegensatz zu herkömmlichen DJs völlig auf das Abspielen von schlechten und mittelmässigen Songs und spielt stattdessen lieber nur gute Musik, die den Gästen gefällt und nach der sie gerne Tanzen. Ehe die Konkurrenz jetzt denkt: "Ach so geht das, Das machen wir auch!". Nix da, Konzept ist patentiert und funktioniert ausserdem sowieso nur bei uns. Wer es nicht kennt, oder nicht glaubt, überzeuge sich selbst. Jeden Samstag im MOLOTOW!

Zwischen 23 und 0 Uhr gibt es einen 2€ Verzehrgutschein zu jedem Eintritt!

Wir stellen euch regelmäßig die tollsten, neuen Motorbooty!-Songs zusammen. Folgt einfach unserer Liste bei Spotify:
open.spotify.com
Spotify! Molotow Musikclub

Maintained by

  • 25.4.    WHEATUS (USA)<br />
Support: FRANK HAMILTON (UK)
  • 26.4.    GARAGEVILLE FESTIVAL - 8th international Hamburg Beat & Garage Punk Festival - Ausverkauft
  • https://molotowclub.com/cp_img/test
  • 26.4.    GET DEAD (USA)<br />
Support: SECOND YOUTH (UK)
  • https://molotowclub.com/cp_img/test
  • 27.4.    PRESS CLUB (AU)
  • https://molotowclub.com/cp_img/test
  • 27.4.    VAN KRAUT<br />
Support: TWISK
  • https://molotowclub.com/cp_img/test
  • 29.4.    NOT ON TOUR (IL)<br />
Support: MARCH (NL)
  • https://molotowclub.com/cp_img/test
  • 30.4.    THE FRANKLYS (UK)<br />
Support: TAPE SHAPES (DE)
  • https://molotowclub.com/cp_img/test