Sa, 20.11.2021
HAVINGTON
Support: DEER ANNA
2G-Event: Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene (INSIDE)
Einlass: 19:00 | VVK: 10 EUR | TICKETSmiley face
Gefördert von Neustart Kultur, Initiative Musik und der BKM

Havington

Havington ist ein Indie-Pop-Trio aus dem hohen Norden Deutschlands, das bereits Bühnen beim Melt! oder dem SWR3 New Pop Festival bespielen durfte und erst kürzlich ihre neue EP Cocoon veröffentlichte. Der Sound der neuen EP ist erwachsener geworden, die Songs verspielter und tiefer. Die drei Musiker*innen aus Bremen schaffen es, einen ganz eigenen Sound zwischen Gitarren, Synthie-Flächen, treibenden Rhythmen und verträumten, nostalgischen Duo-Vocals der beiden Frontsänger*innen zu kreieren. Was dabei herauskommt ist Indie-Pop, ist Ohrwurm, beschwingt und tanzend, verträumt und nachdenklich, Musik zum Reinlegen und Schwelgen, getragen von zwei Stimmen, die Samt und Sandpapier zugleich sein können. Das geht wohlig unter die Haut und darf da auch bleiben.

Deer Anna

Die junge Indie-Folk/Ambient-Künstlerin Deer Anna, deren musikalischer Ursprung sich in der Musik von Daughter und Novo Amor wiederfindet, erzeugt mithilfe ihrer elektrischen Gitarre und ihrer Loop-Station melancholische Klangwelten und verträumte Sphären, in denen man sich gerne verliert. Ihre unverwechselbar klare und sanfte Stimme ist dabei Deer Annas entwaffnende Superpower. In ihren Songs verarbeitet sie tiefgreifende persönliche Erfahrungen und Emotionen, dabei spricht sie in ihren Texten durch Metaphern, wobei sie immer greifbar bleiben. Die britisch anmutenden Indie-Songs der Künstlerin finden nicht zuletzt musikalische sowie lyrische Inspiration bei Künstler*innen aus aller Welt und reihen sich in Werke von London Grammar, Phoebe Bridgers, Aurora und Alice Phoebe Lou ein.
Alle Termine

Maintained by

  • 20.11.    HAVINGTON<br />
Support: DEER ANNA